Weiltalmarathon – noch 2 Wochen

running-crew

Das Training der drei läuft gut und ohne nennenswerte Störungen. Am Sonntag, 31.03. ist der letzte lange Lauf mit 30km. Das ist eine der wichtigsten Trainingseinheiten, denn das trainiert den Fettstoffwechsel und sorgt so dafür, dass der Einbruch jenseits der 30km Marke nicht allzu heftig wird. Vorausgesetzt, dass dieser Lauf betont langsam absolviert wird, was nicht allen aus unserer Running-Crew gelingt. Während die weibliche Fraktion der Crew-Mitglieder sich recht gut an diese wichtige Vorgabe hält, ist der Bub´ eher flott unterwegs. Andererseits ist er echt gut drauf. Also Leute Rennschlappen an und auf die Piste und die letzten Läufe in der Taperingphase genießen und vor allem schon mal die Vorfreude anschalten.

Ist sie nicht cool unsere Running-Crew?

like + follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.