Weiltalmarathon am 16.04.2019

running-crew

Weiltalmarathon war gestern

… und was soll ich sagen? Sie liefen vom Winter in den Frühling und sie haben das Ding gerockt – und wie.

Sahen die Bedingungen am frühen Sonntag noch unschön aus und versprachen einen kalten, nassen Lauf wechselte das Wetter nach dem Startschuss und es zeigten sich schon im ersten Viertel des Rennens beste Bedingungen. Tja, und so lief es dann auch. Unsere Running-Crew hat sich klasse geschlagen und für die drei, für die es der erste Marathon war, wird dieser Lauf unvergesslich bleiben. Ich bin so stolz, dass ich die drei ein Stück begleiten durfte und den ein oder anderen korrigierenden Hinweis im Verlauf des Trainings geben konnte. Mehr war es aber auch nicht. Den Erfolg haben sie sich schon selbst erarbeitet in den 3 Monaten der gezielten Vorbereitung. Sie haben 3 Monate lang Kilometer gefressen und es hat sich gelohnt. Hut ab und ganz tiefe Verbeugung vor euch liebe Running Crew – ihr seid genial.

like + follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.